Startseite

Massmanufaktur Baden
ecowoman.de
The Digital Detox
Massmanufaktur Baden
Hubert Burda Media
Südpfalz-Tourismus
BoConcept
explain
Energie Südwest
Baufritz
Privatklinik Bad Gleisweiler
PAPACKS
jefferys

jefferys

Woman & Fashion

jefferys
ecowoman.de

ecowoman.de

Medien & Fotografie

ecowoman.de
The Digital Detox

The Digital Detox

Digitales Leben

The Digital Detox
Massmanufaktur Baden

Massmanufaktur Baden

Woman & Fashion

Massmanufaktur Baden
Hubert Burda Media

Hubert Burda Media

Medien & Fotografie

Hubert Burda Media
Südpfalz-Tourismus

Südpfalz-Tourismus

Tourismus & Hotellerie

Südpfalz-Tourismus
BoConcept

BoConcept

Bauen & Wohnen

BoConcept
explain

explain

Beratung & Marketing

explain
Energie Südwest

Energie Südwest

Energie & Heizung

Energie Südwest
Baufritz

Baufritz

Bauen & Wohnen

Baufritz
Privatklinik Bad Gleisweiler

Privatklinik Bad Gleisweiler

Lifestyle & Gesundheit

Privatklinik Bad Gleisweiler
PAPACKS

PAPACKS

Nachhaltigkeit & Umwelt

PAPACKS

We practise what we preach

Zukunft geht uns alle etwas an. Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Nachhaltigkeitsstrategie in vielen kleinen Schritten auf den richtigen Weg bringen und die drei Säulen Ökologie, Ökonomie und soziale Verantwortung verknüpfen.

Wir verstehen Nachhaltigkeit als Teil einer Unternehmenskultur, denn nachhaltiges Denken und Handeln fängt im eigenen Unternehmen an.

Auch im privaten Umfeld leben wir diese Grundsätze und engagieren uns. Jedes Jahr unterstützen wir ein soziales und regionales Projekt.

Gestalten Sie mit uns Ihre Zukunft.


Aktuell

Werden Sie Game Changer in Sachen Nachhaltigkeit

03. August 2021

Nachhaltigkeitsmanagement für Ihr Unternehmen

Liebe Kunden, Partner und Freunde,

die Corona-Krise hat in Wirtschaft und Arbeitswelt vieles auf dem Kopf gestellt – und das nicht nur zum Schlechten.

Der positive Effekt für die Umwelt: Forscher verzeichneten 2020 einen historischen Rückgang der weltweiten CO2-Emissionen. Doch dass das Klima aufatmen konnte, war nur eine Momentaufnahme, das umweltfreundliche Verhalten pandemiebedingt nur erzwungen.

Um die Corona-Krise als den nötigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit zu begreifen, dürfen Unternehmen jetzt nicht wieder unreflektiert in alte Muster zurückfallen. Im Gegenteil: Jetzt ist es an der Zeit, ein echter Game Changer in Sachen Nachhaltigkeit zu werden. Davon sind wir mehr als überzeugt.

Strategische Partnerschaft mit der greendeal company Dr. Kistner und Partner

Um Sie dabei noch umfassender unterstützen zu können, haben wir eine strategische Partnerschaft mit der greendeal company – Dr. Kistner und Partner (www.greendeal-company.de) geschlossen.

Zusammen bieten wir nun Nachhaltigkeitsmanagement für Unternehmen in folgenden Bereichen an:

                // Nachhaltigkeits-Strategieberatung | Dialog & Workshop

                // CO2-Analyse & Klimadiagnostik | Klimaneutral werden

                // Lieferketten dekarbonisieren | CO2-Kompensation in der Wertschöpfungskette

                // Energiemanagement | Energie neu denken

                // Nachhaltigkeitsberichterstattung | Der Zukunftsleitfaden

                // Deutscher Nachhaltigkeitskodex | Erklärung erstellen und Siegel erhalten

                // Ökologisches Projektmanagement | Kompensations- und Schutzprojekte

Ihre Bemühungen und unsere Beratungen werden gefördert

Die gute Nachricht: Wenn auch Sie Game Changer in Sachen Nachhaltigkeit werden, oder Ihre bereits etablierte Nachhaltigkeitsstrategie weiter ausbauen möchten, werden Ihre Bemühungen und unsere Beratungen gefördert. Wir können für Sie eine Fördersumme von bis zu 800 Euro pro Beratertag beantragen – und dies für bis zu 30 Beratertage*.

Mit herzlichen Grüßen aus Baden-Baden
Ihre Ulrike Stöckle


Bei Fragen zu Themen wie Sustainable Leadership, Umweltschutz, Klimaneutralität, CO2-Kompensation, Berichtspflicht, Nachhaltigkeitskommunikation, Fördergelder u.v.m. haben, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

* Förderung ausschließlich für KMUS mit max. 50 Mitarbeitern und Firmensitz in Baden-Württemberg. Für Unternehmen aus anderen Bundesländern oder mehr Mitarbeitern bieten wir alternative Fördermöglichkeiten an.